eBook.de Logo 120x40

Wenn Sie diese Internetseite unterstützen wollen, so verwenden Sie einfach beim nächsten Interneteinkauf einen unserer Partnerlinks. Sollten Sie keine Links sehen, so kann es sein, dass Sie einen Werbeblocker installiert haben. Dann schalten Sie diesen bitte temporär aus.

Geburtenrate in Deutschland bleibt unter EU-Schnitt

Frauen in Deutschland bekommen zwar zunehmend mehr Kinder, dennoch bleiben sie hinter dem EU-Durchschnitt zurück. So lag die Geburtenrate in Deutschland im Jahr 2015 bei durchschnittlich 1,5 Kindern pro Frau, innerhalb der EU jedoch bei 1,58 Kindern, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Den meisten Nachwuchs haben unsere Nachbarn die Französinnen.

Entbindungshelfer in Hannover

Entbindungshelfer Milco Messina arbeitet jetzt ein Jahr im Perinatalzentrum im Henriettenstift in Hannover. Er ist damit einer von sechs männlichen Entbindungshelfern bundesweit. Ihnen stehen knapp ca. 11.000 weibliche Hebammen gegenüber.
„Ich liebe Kinder“,

Väternetz in Deutschland und Europa unterwegs

Das Väternetz Niedersachsen ist auch in diesem Jahr über heimatliche Grenzen in Europa aktiv. Es werden im Sommer auch Seminare in Spanien und Italien angeboten. Für vier Aktionen können sich Alleinreisende, Familien, Männer, Väter und Großväter jetzt noch kurzfristig anmelden. Vom 6. bis 12. Juni kochen Männer in Spanien asturisch und kantabrisch.

Aktion „Väter lesen vor“: Grundschule Holsten-Bexten ausgezeichnet

Die Grundschule Holsten-Bexten ist jetzt als eine Gewinnerschule der Aktion „Väter lesen vor“ anlässlich des Vorlesetages der Stiftung Lesen mit einem Preis ausgezeichnet worden. Zur Teilnahme an der Aktion waren Schulen in der Grafschaft Bentheim und im Emsland aufgerufen: Die Schüler sollten Fotos ihrer Väter einreichen, die ihren Kindern vorlesen.

Väterstammtisch Dannenberg an neuem Ort

Der Väter-Stammtisch trifft sich ab dem 3. Mai 2017 alle 14-Tage am Mittwoch, in der Zeit von 19:30 bis 22:30 Uhr im Restaurant Fritz, Münzstraße 7. Erhard Schwarzer, selbst Vater und Heilpädagoge mit viel Erfahrung, begleitet die Runde.

Kommerzielle Leihmutterschaft verstößt gegen wesentliche Grundsätze des nationalen Rechts

Das Oberlandesgericht Braunschweig lehnt die Anerkennung einer US-Gerichtsentscheidung zur rechtlichen Elternschaft ab.
Mit Entscheidung vom 12. April 2017 hat der 1. Familiensenat des Oberlandesgerichts Braunschweig die Anerkennung der rechtlichen Elternschaft eines Ehepaares für zwei in den USA von einer Leihmutter ausgetragene Zwillingskinder abgelehnt. Das Gericht hat sich damit zugleich gegen die Anerkennung der - ihre rechtliche Elternschaft begründende - Entscheidung eines US-Gerichts im Bundestaat Colorado ausgesprochen.
Hintergrund:

BGH-Urteil zu Vätern von Kuckuckskindern

Väter von sogenannten "Kuckuckskindern" müssen bei Geldforderungen an den leiblichen Vater auf Verjährungsfristen achten. Laut veröffentlichten Beschluss (AZ: XII ZB 56/16) Bundesgerichtshof (BGH) beginnt die gesetzliche Verjährungsfrist von drei Kalenderjahren mit der Feststellung der Vaterschaft, sie kann aber auch vorher schon beginnen.

Studie: Männer-Perspektiven

Die neue Auswertung aus der Gleichstellungsstudie 2016 zum Themenfeld Männer hat repräsentativ untersucht, ob sich Einstellungen und Verhalten von Männern zu Gleichstellung und Geschlechtergerechtigkeit, zur Verantwortung für Erwerbseinkommen und Familienarbeit, zur Vorstellung attraktiver Männlichkeit (und Weiblichkeit) sowie hinsichtlich der Gleichstellungspolitik in den letzten Jahren verändert haben. Im Vergleich zu der Untersuchung „Rolle vorwärts – Rolle rückwärts?“ aus dem Jahr 2007 zeigen die aktuellen Daten, dass heute mehr Männer ein gleichgestelltes Lebensmodell wollen, dass die Mehrheit der Männer eine aktive und offensive Gleichstellungspolitik fordert – aber auch, dass das Spektrum von Haltungen der Männer zu den Themen Gender und Gleichstellung vielfältig und seit 2007 noch breiter geworden ist.

download unter:

ÖKO TEST

In der Aprilausgabe geht es unter anderem um Schulranzen und Matschhosen.
Die April-Ausgabe des ÖKO-TEST-Magazins gibt es seit dem 30. März 2017 im Zeitschriftenhandel. Das Heft kostet 4,50 Euro.

Aus dem Inhalt

Wenn Väter vorlesen, profitieren Vorschulkinder

Bei einem Elternprogramm sollten Väter ihren Vorschulkindern nach Anleitung vorlesen. Es zeigte sich, das die Erziehungskompetenzen der Väter gestärkt wurde. Gleichzeitig wurden die Kinder gut auf die Schule vorbereitet und deren Sozialverhalten verbesserte sich. Einen entsprechenden Bericht wurde in der Fachzeitschrift „Journal of Clinical Child & Adolescent Psychology“ veröffentlicht. Professor Anil Chacko von der NYU Steinhardt School of Culture, Education and Human Development und seine Kollegen führten die Untersuchung durch.

Veranstaltungen

« September 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Javascript is required to view this map.